Aktivieren Sie Mikrofon, Line-In-Audio und Stereo-Mix in Windows.

 

Nehmen Sie die gewünschten Sounds mit Leichtigkeit auf.

Möchten Sie einige dieser alten Kassettenbänder in digitale MP3s umwandeln? Möchten Sie eine Sprachdiktatsoftware verwenden? Möchten Sie etwas Audio von einer Website aufnehmen, die Musik streamt? Möchten Sie Ihren PC als provisorische Karaokemaschine nutzen? Windows dazu zu bringen, all diese Sounds aufzunehmen, ist nicht immer so einfach oder unkompliziert.

Windows erlaubt mehr als ein Audiogerät, eine „Funktion“, die die Fehlerbehebung bei Audioproblemen in der Regel unnötig kompliziert macht. Dies gilt insbesondere für die Tonaufnahme wenn mikrofon überträgt output sound, da Windows nur von einer Quelle gleichzeitig aufnehmen kann. Ein einzelnes Audiogerät kann zwei oder drei Audioeingänge haben: einen analogen (Mono) Mikrofoneingang, einen analogen Stereo „Line-In“ oder Hilfseingang und manchmal einen digitalen S/PDIF-Eingang. Auch spezielle Geräte, wie Sprachdiktat-Headsets und TV-Tunerkarten, haben ihre eigenen Eingänge.

mikrofon überträgt output sound
Soundeingaben in Windows

Alle Eingänge für alle Ihre Audiogeräte sind in der Registerkarte

Um die Standard-Audioquelle auszuwählen, markieren Sie das Gerät, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Standard festlegen. Die meisten Anwendungen verwenden automatisch das Standardgerät zur Tonaufnahme, aber einige (insbesondere die Sprachdiagnosesoftware) verlangen, dass Sie eine Quelle separat in der Anwendung selbst auswählen. Wenn Sie mit Ihrem Mikrofon sprechen, sollte der Mikrofonpegel in Echtzeit steigen:

Wenn Sie das Mikrofon auswählen und auf Eigenschaften klicken, können Sie einige Einstellungen vornehmen. Auf der Registerkarte Allgemein erhalten Sie einige grundlegende Informationen über das Gerät und können es hier deaktivieren, wenn Sie möchten. Die interessantere Funktion befindet sich auf der Registerkarte Hören.

Dies ist eine tolle Funktion, mit der Sie den Sound, der von Ihrem Mikrofon aufgenommen wird, direkt auf Ihre Lautsprecher abspielen können. Während Sie also in das Mikrofon sprechen, wird der Ton in Echtzeit auf Ihren Lautsprechern wiedergegeben. Natürlich funktioniert das viel besser, wenn Sie Kopfhörer verwenden, so dass der Klang der Lautsprecher nicht in das Mikrofon zurückfällt.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Gerät anhören und wählen Sie das Gerät aus, durch das Sie das Audio wiedergeben möchten. Standardmäßig ist es auf Ihr Standard-Wiedergabegerät eingestellt, das normalerweise Ihre Kopfhörer oder Lautsprecher sind. Wenn Sie über mehrere Wiedergabegeräte verfügen, können Sie aus der Dropdown-Liste auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply und jeder Ton, der von Ihrem Mikrofon aufgenommen wird, sollte in Echtzeit über Ihre Lautsprecher wiedergegeben werden.